[ Technische Dauermagnete | HOME | Magnetische Abschirmungen ]

Messeauftritte & Applikationsbeispiele
is_single_pixel_gif.gif (43 Byte)
cebit96.bmp (282056 Byte)

Erstmalig im März 1996 wurden auf der CEBIT in Hannover einem breiten Publikum und der Fachpresse innenabgeschirmte Monitore auf Basis von NOKIA-Produkten vorgestellt. Vielen Anwendern wurde erst durch die Demonstration auf dem Messestand von NOKIA die Problematik der Bildschirmstörungen, hervorgerufen durch magnetische Störfelder, bewußt.

emv98.bmp (282056 Byte)

Auf der im Februar 1998 in Düsseldorf stattgefundenen EMV ´98 standen neben der neuentwickelten ECO-Gehäusereihe innenabgeschirmte 21"-Monitore von EIZO im Mittelpunkt. Einem äußerst interessierten Fachpublikum wurde mittels eines durch eine Spule erzeugten Magnetfeldes der sichtbare Unterschied zwischen einem ungeschirmten und einem speziell abgeschirmten 21"-Monitor vorgeführt. Die einhellige Meinung war: An dem ungeschirmten Monitor könne man unmöglich länger als 5 Minuten arbeiten, ohne Augen- und Kopfschmerzen zu bekommen.

callcenter.bmp (268056 Byte)

Das wichtigste Arbeitsmittel eines Mitarbeiters in einem Call-Center ist neben dem Telefon sicherlich der Monitor. Aus diesem Grund wurde bei der Einrichtung des neuen Call-Centers eines Mobilnetzbetreibers Wert auf höchste Qualität der Bildschirme gelegt. Die nahegelegene Bahnstrecke verursachte derartige Magnetfelder, daß nur die speziell von s.a.m. Products abgeschirmten EIZO-Monitore eingesetzt werden konnten.